• Was ist Gesundheitswandern?

    Beim Gesundheitswandern wird natürlich gewandert. Das Besondere passiert unterwegs: An schönen Plätzen in der Natur werden gemeinsam Übungen gemacht, um den Körper, Seele und Geist in Einklang zu bringen.

    MEHR

Wenn das Leben dir einen Berg gibt, ziehe die Wanderschuhe an und geh.

Die vier Hauptelemente

Das Programm besteht aus vier Hauptelementen

Wandern

Wandern ist eine Form weiten Gehens welche mit Naturerleben verbundene,  gemäßigte Sportart und ein zentraler Wirtschaftsfaktor des Sommertourismus ist.

Psychoedukation

Pyschoedukation ist eine systematische und strukturierte Vermittlung von wissenschaftlich fundiertem Wissen über zumeist psychische Krankheiten.

Coaching

Coaching wird in unterschiedliche Beratungsmethoden verwendet. Es wird keine direkten Lösungsvorschläge durch den Coach geliefert, sondern die Entwicklung eigener Lösungen wird erarbeitet.

Ernährung

Mit Hilfe der Ernährung wird die Körpersubstanz aufgebaut oder erneuert und der für alle Lebensvorgänge notwendige Energiebedarf gedeckt.

Angebote:

WANDERCOACHING = 1/2 Tag

WANDERCOACHING = 1 Tag

TEAMWANDERN = 3 Tage

WANDERFASTEN = 7 Tage

REHABILITATION = 21 Tage

GIPFELGLÜCK = 1 Tag

Gesundheitswandern bedeutet:

  • behutsam die Ausdauer zu trainieren
  • du bewegst dich in der Natur in allen Jahreszeiten
  • beim Wandern den Alltag hinter sich zu lassen
  • den eigenen Körper besser kennen zu lernen
  • Erfahrungen austauschen mit Gleichgesinnten
  • deine Grenzen zu erweitern
  • die Seele baumeln zu lassen
  • Spass haben und lachen
  • sich selbst etwas Gutes tun

Blog

Der Schlüssel liegt oft darin, unsere eigene Sichtweise zu ändern.